Hallo lieber Jürgen,




in diesem Jahr hat Dir unser Staat bereits 338,00 DM abgenommen, weil Du ein Fernsehgerät betreibst. Im nächsten Jahr wird man Dir noch tiefer in Dein Portmonaise greifen, denn die Gebühren werden angehoben. Viele Leute wissen es noch nicht. Aber wir werden nicht mehr gefragt. Dann müssen alle bereits 375,00 DM an die GEZ (Gebühren Einzugs Zentrale) überweisen.

Du bezahlst brav für das öffentlich-rechtliche Fernsehen und finanzierst seit Jahren Programme, die Du noch nie gesehen hast! Denk mal darüber nach! ARD und ZDF kannst Du empfangen. Das ist korrekt. Aber warum willst Du denn auf ARD 1extra, ARD 1plus, ARD 1festival, ZDF Infobox, ZDF Dokukanal, ZDF-Theaterkanal usw verzichten? Das sind doch herrliche Fernsehprogramme und alle diese wunderbaren Kanäle laufen ohne störende Werbeeinblendungen! Der Dokukanal zeigt z.B. anspruchsvolle Tierdokumentationen.

Obwohl Du monatlich einen weiteren Obulus für das Kabelfernsehen an Deine Kabelgesellschaft bezahlst, kannst Du die genannten Programme immer noch nicht empfangen! Dies wird Dir nur über die unmoderne d-box von Leo Kirch gelingen! Und die Box bekommst Du nur, wenn Du noch ein Programmpaket von Kirch bestellst. Das ist ein Koppelgeschäft und dies war schon in der DDR verboten! Die Kosten für die d-box liegen zwischen 35.- DM und 70.- DM im Monat! Damit würdest du schon ein drittes Mal zur Kasse gebeten werden.

Als Kabelgläubiger hast Du Dich total abhängig gemacht. Obwohl es dutzende von digital Receiver für Sat-Empfang gibt, hast Du als Kabelkunde keine Wahlmöglichkeit. Du brauchst in Zukunft eine d-box und viel Vertauen in die Kirchschen Filtermänner. Spätestens wenn das analoge Fernsehen abgeschaltet wird! Schöne Aussichten für ein Millionenheer fleißig zahlender, der Informationsfreiheit beraubter Opferlämmer, die am magenta-farbenen Kabelaltar für Frequenzknappheit und Mangelverwaltung zu den GEZ Gebühren noch die monatl. Kabelgebühren und auch noch die D-Box Gebühren in den Opferstock legen. Fernsehen in Deutschland wird teuer.


Das Schlimme ist aber die Tatsache, daß die d-box die Programmzeitung, den elektonischen Programmführer vom ARD Online Kanal und von RTL World nicht übertragen kann. Auf die Spiele von F.U.N. und deren Online-Anbindungen mußt Du auch verzichten. Und für viele Programme mußt Du noch extra Geld bezahlen. "Fashion", der Modekanal kostet 9,50 DM im Monat und "Bloomberg", der Wirtschaftskanal kostet 9,50 DM im Monat zusätzlich.


Ich mache Dir als Dein Antennenbauer ein besseres Angebot: Satelliten Direktempfang ist kostenlose Freiheit, die vom Himmel kommt. Wir nehmen die Parabolantenne auf Deinem Dach wieder in Betrieb und du empfängst auf Grund der viel größeren Empfangsbandbreite viele hundert Fernsehprogramme und viele hundert Radioprogramme in einwandfreier digitaler Qualität ohne zusätzliche Gebühren!


Du weißt, ich habe auch immer die neuesten und modernsten Fernsehgeräte mit integriertem digitalem Empfangsteil, einer VGA Schnittstelle und fünf Jahre Garantie. Multimedia und Fernsehen wächst ohnehin zusammen. Dann hättest du einen großen Monitor und könntest mit dem Fernseher ins Internet! Die Schüssel bringt das gesamte www! Die Downladegeschwindigkeiten betragen ein vielfaches gegenüber Kabelfernsehen! Für Internet über Satellit und ohne Telefongebühren gibt es inzwischen eine Menge Anbieter, doch darüber später einmal mehr.


Für heute herzliche Grüße aus Lichtenberg von Dieter.

PS: Als Premiere Händler kann ich Dir oder Deinen Freunden ein besonderes Angebot machen: Bis zum 13. Januar kann ich die d-box zum Sonderangebot für geizige 444.- DM mit 12 Monate Garantie verkaufen. Allerdings mit der Sportsworld Abo Freischaltung bis zum 30. Juni. Trotzdem ein absolutes Schnäppchen, denn per normal kostet die Box ohne Abo über 1000.- DM!!



gruesse sonstiges index probleme hobbyzimmer sport november heimatsort witze
allgemeines fuerfreunde meckerseite werbung
antennen-service Start Hitmaker -->Ende Hitmaker -->
Bitte schreibt mir wie Euch meine HP gefällt, über Anregungen bin ich auch dankbar.



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!